Kreistagsabgeordnete

  • Meinerzhagen / Valbert

    Dietmar Lüling

    Telefon: 0 23 58 / 14 71
    Fax: 0 23 58 / 9 05 42 30
    E-Mail: Dietmar-Lieling@cdu-meinerzhagen.de

      Ausschüsse:
      Ausschuss für Abfallwirtschaft
      Umweltschutz und Planung
      Ausschuss für Wirtschaft, Struktur und Verkehr

    Bereits seit 1999 bin ich Mitglied im Kreistag und im Wirtschafts- und Strukturausschuss sowie im Ausschuss für Abfallwirtschaft, Umweltschutz und Planung des Märkischen Kreises. In den Bereichen Umwelt, Finanz-, Familien- und Sozialpolitik engagiere ich mich besonders.

    Es ist mir wichtig, die Lebensqualität im Märkischen Kreis zu steigern. Das bedeutet für mich:

    • Für eine attraktiverer Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs und für die Verbesserung unseres Straßennetzes einzutreten.
    • Die Vielfalt unserer Kultureinrichtungen und die Arbeit unserer Vereine weiterhin zu unterstützen.
    • Ein harmonisches Gleichgewicht von Ökologie und Ökonomie zu erreichen und zu erhalten.
    • Auch für ältere Menschen Verhältnisse zu schaffen, in denen diese länger aktiv bleiben und selbstbestimmt leben können.

     

    Da es wichtig ist in die Zukunft zu Investieren, möchte ich:

    • Unserer Jugend die Aus- und Weiterbildung sichern und die Betreuung für Kinder unter 3 Jahren weiter ausbauen.
    • Den Kreis zu einem attraktiven Wirtschaftsstandort machen
    • Den Mittelstand fördern, denn nur eine starke mittelständische Wirtschaftsstruktur schafft und sichert Arbeitsplätze.
    • Für eine Solide Gestaltung der Finanzpolitik eintreten.
    • Als Christdemokrat liegt mir viel daran, dass meine christliche Grundüberzeugung nicht nur theoretisch ist, sondern das relevant wird, wo sie hingehört: Mitten ins Leben.

  • Meinerzhagen

    Udo Herbert Kritschker

    Telefon: 0 23 54 / 90 25 02
    E-Mail: Udo-Kritschker@cdu-meinerzhagen.de

      Ausschüsse:
      Mitglied im Jugendhilfeausschuss
      Mitglied im Schul-und Sportausschuss
      Mitglied im Polizeibeirat

    Für mich sind die Bereiche Finanzen, Kinder und Schule sowie die Attraktivitätssteigerung des Märkischen Kreises von herausragender Bedeutung.

    Finanzpolitik bedeutet für mich u.a. solides, verlässliches und vorausschauendes Handeln. Aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit, auch als Revisor bei der Deutschen Post AG, habe ich genügend Erfahrung in diesem Bereich sammeln können.

    Zur Steigerung der Attraktivität des Märkischen Kreises, gerade vor dem Hintergrund der demographischen Entwicklung, gehört für mich auch die Förderung des öffentlichen Schienenverkehrs.

    Wichtig ist für mich der Bereich Kinder und Schule. Zu einer familienfreundlichen Gesellschaft gehört für mich die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Daher ist die Betreuung für die unter dreijährigen Kinder bedarfsgerecht auszubauen. Des weiteren gilt es die beruflichen Schulen auf einem hohen Standard zu halten und zukunftsfähig zu entwickeln. Die Förderschulen sind weiterhin für die Schüler attraktiv zu gestalten, um sie gut auf die Zeit nach der Schule vorzubereiten.

    In dessen Folge bin ich Mitglied im Schul- und Jugendhilfeausschuss des Märkischen Kreises.

    Des weiteren liegt mir das weiter Feld der Sicherheit und Polizei am Herzen. Sehr gerne bin ich daher Mitglied im Polizeiberat des Märkischen Kreises. Dessen Aufgabe ist es, dass vertrauensvolle Verhältnis zwischen Bevölkerung, kommunaler Selbstverwaltung und Polizei zu fördern, die Tätigkeit der Polizei zu unterstützen sowie Anregungen und Wünsche der Bevölkerung an die Polizei heranzutragen. Auch hier bitte ich Sie sich mit Ihren Fragen und Anliegen an mich zu wenden.